Osnabrück Innenstadt

Fußgängerzone

Die Osnabrücker Fußgängerzone unterscheidet sich nicht sehr von anderen Fußgängerzonen in der Region. Im Prinzip dieselben Modeketten und Kaufhäuser, wie sie auch in Gütersloh oder Oldenburg zu finden sind. Nur wenige Geschäfte sind noch inhabergeführt und/oder haben eine längere Tradition.

 

Nikolaizentrum

"Als der postmoderne Komplex vor 30 Jahren fertig war, herrschte in Osnabrück allgemeine Empörung über das kolossale Machwerk. „Ein Fremdkörper“, tadelten die Botschafter des besseren Geschmacks beim Anblick von Betonstein, Glas und Stahl, Aluminium und Zinkblech. Den Architekten galt der Vorwurf, sie hätten gar nicht erst versucht, ihren Klotz ins Stadtbild einzufügen." (Neue Osnabrücker Zeitung, URL: https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/501461/nikolai-zentrum-supertanker-als-ungeliebtes-monstrum, zuletzt abgerufen 21.02.2020)

Ein Schiff ist gekommen - Eine Stadt wagt das Außergewöhnliche: das Nikolai-Zentrum in Osnabrück : Artikel aus der "Zeit", Ausgabe 50/1984, online bei "Zeit Online", URL: https://www.zeit.de/1984/50/ein-schiff-ist-gekommen, zuletzt abgerufen: 21.02.2020)

Galerien

24.11.2019 Galerien

Neumarkt 2013-2019

Der Neumarkt ist der Verkehrmittelpunkt in Osnabrück und zentraler Busbahnhof. Seit 2013 wird der Neumarkt umgestaltet und ist eine Dauerbaustelle zum…

Weiterlesen